Gourmet - Herde

 

Klicken Sie hier um das Bild in Originalgröße zu betrachten.
Klicken Sie hier um das Bild in Originalgröße zu betrachten.
Klicken Sie hier um das Bild in Originalgröße zu betrachten.



Klicken Sie hier um das Bild in Originalgröße zu betrachten.
Klicken Sie hier um das Bild in Originalgröße zu betrachten.
Klicken Sie hier um das Bild in Originalgröße zu betrachten.

Herde werden für jeden gastronomischen Betrieb den Anforderungen gerecht abgestimmt und als maßgeschneiderte Einzelanfertigung komplett aus Chromnickelstahl gefertigt.


Herdoberbau in einem Stück nahtlos gefertigt, spezifisch auf die Anforderungen jeden Betriebes ausgelegt und bedarfsgerecht mit den benötigten Einbauelementen bestückt.
Die Glaskeramik - Großkochfelder werden flächendeckend mit der Herdabdeckplatte, oder auf Wunsch mit umlaufenden Wulstrand eingesetzt und mit der notwendigen Heiztechnik bestückt.
Herde können mit Strahlungsheizzonen oder mit Induktionsheizzonen oder mit beiden Techniken gemeinsam bestückt werden und als Wandmodelle einseitig, sowie als Mittelblock beidseitig bedienbar ausgeführt werden.
Durch spezielle Technik werden auch beide Heizsysteme unter einer gemeinsamen Glaskeramikplatte eingesetzt, wodurch auch bei geringem Platzbedarf, die auf den Betrieb abgestimmte Heiztechnik die optimalste Energieeinsparung bringt.

Induktionskochstellen sind für den a` la carte Betrieb die schnellste und wirtschaftlichste Energiequelle, während für größere Mengen und Langzeitkochgut, Kochfelder mit Strahlungsheizkörper wirtschaftlicher sind.
Induktionskochfelder sind in der Induktionsleistung für jeden individuellen Einsatz wählbar und auf die Anforderungen des Betriebs abgestimmt. Für Induktionsfelder kann nur Geschirr mit elektromagnetischen Eigenschaften verwendet werden.
Strahlungsheizkörper mit automatischer Topferkennung erreichen in ca. 1 Minute 540 C und bringen durch die Regeltechnik eine Energieeinsparung von mehr als 50% und sind vor allem für größere Mengen und jeden Kochtopf geeignet.

Sämtliche Einbauelemente wie Grillplatten, Friteusen, Nudelkocher oder Bain-Marie werden den Anforderungen entsprechend, bedarfsgerecht eingebaut.
Herdunterbauten wie Backofen, Warmhalteschubladen, Wärmeschränke und Arbeitsschränke werden in Massivbauweise ebenfalls komplett aus Chromnickelstahl gefertigt und auf den jeweiligen Betrieb maßgeschneidert abgestimmt.
Die Elektronik für die Kochzonen wird in Installationselementen auf Teleskopschienen ausziehbar eingebaut und ist daher besonders Servicefreundlich.

Herde sind mit zukunftsweisender Technik ausgestattet, bringen eine Energiekostensenkung von 50 - 70 %, ein angenehmeres Arbeitsklima, sowie durch leichte Reinigung ohne chemische Mittel eine enorme Zeitersparnis, wodurch eine rasche Amortisation der Investitionskosten gewährleistet wird.